Görges raus, Petkovic weiter

September 26th, 2013 by admin

Für die deutschen Damen ist Tokyo eine heterogene Veranstaltung. Während Julia Görges gegen die Rumänin Sorana Cirstea deutlich mit 2 : 6 und 2 : 6 bereits in der ersten Runde ausgeschieden ist, konnte sich Andrea Petkovic den Einzug in Runde zwei sichern.

In einem harten Dreisatz-Match setzte sich die 26jährige gegen die Nummer 24 der Welt, die Russin Jelena Wesnina mit 4 : 6, 7 : 6, 6 : 4 durch. Die zwischenzeitlich auf Ranglistenplatz 50 abgerutschte Deutsche will jetzt in Tokyo wieder an ihre alte Form anknüpfen und den Weg in die Weltspitze wieder aufnehmen. Ebenfalls ausgeschieden sind Mona Barthel und Annicka Beck. Annicka Beck durfte nur bei den wenigsten Fans auf der Wettliste auf Sieg gestanden haben, war die Gegnerin niemand anderes als Ana Ivanovic. Anders könnte es bei Mona Barthel ausgesehen haben, die einen beachtlichen Durchmarsch in der Weltrangliste in den letzten zwei Jahren vollzogen hat. Tennis ist eine der Sportarten, die bei Sportwetten ganz eigenen Gesetzen folgt. Vor dem Einstieg in den Bereich Sportwetten, gleich, ob auf Tennis oder eine andere Sportart, steht jedoch die Auswahl des geeigneten Buchmachers.

Die Qual der Wahl ist groß bei der Vielzahl der Anbieter. Laien sind höchstwahrscheinlich schlicht und einfach überfordert. Hilfreich ist in diesem Fall das Onlineportal Wettenerfahrungen.com. Eine Fachredaktion testet alle wichtigen Buchmacher auf Herz und Nieren, wohl wissend, wo sich die Stärken und die Schwächen der einzelnen Onlinewettbüros verbergen. Ein umfangreicher Test in Bezug auf Wettquoten, Bonuszahlungen und Service ist die Grundlage für die Bewertung. Für Einsteiger ist diese Bewertung der sicherste Weg, den richtigen Anbieter zu finden und, nicht, beispielsweise aufgrund zu niedriger Quoten, weniger Gewinne zu realisieren als andere Wetter. Damit ist zumindest der perfekte Rahmen gegeben. Den letztendlichen Ausschlag für Sieg oder Niederlage geben in Tokyo jedoch die Spielerinnen auf dem Platz.